Maria

Familienbegleitung

Immer wieder erwähne ich, wie schön es für mich ist, die Familien über die Zeit hinweg zu begleiten. Manche von euch kenne ich seit vielen Jahren und habe beobachten dürfen, wie eure Familie gewachsen ist. Selbst, wenn wir uns nur einmal im Jahr sehen, können wir an Gespräche und Erlebnisse anknüpfen, als wäre kaum Zeit vergangen und ich schätze euer Vertrauen in meine Arbeit sehr. Ihr macht all meine Entwicklungen und mein zwischenzeitiges Chaos mit, verzeiht mir meine späten Antworten auf eure Anfragen und nehmt mich immer wieder bei euch auf. DANKE!

Hier zeige ich euch heute ein paar Bilder aus dem letzten Sommer und Herbst, als ich die Schwangerschaft und das Wochenbett mit Zwillingen zum ersten Mal dokumentieren durfte.

Der Herbst zwischen Stadt und Land

Seit einem halben Jahr leben wir mittlerweile in der Nähe von Greifswald in einem Dorf und genießen den Wald, die Luft und die dazu gewonnene Freiheit und Selbstbestimmung. Aber dazu an anderer Stelle mehr. Heute möchte ich euch wieder ein paar neue Familienbilder zeigen, die ich in den letzten Wochen machen durfte. Hierfür bin ich noch oft nach Berlin gefahren, um vor allem die Kinder und Eltern wiederzusehen, die ich schon seit vielen Jahren begleite. Ich werde nicht müde, zu erwähnen, dass das einer meiner liebsten Aspekte an meinem Job ist und ich dankbar für das anhaltende Vertrauen bin, dem nicht einmal 200km im Weg stehen können. Ein Großer Dank geht an die Familien, deren Bilder ich hier mit euch teilen darf! Ich hoffe, ihr habt etwas Zeit zum Scrollen mitgebracht.